Happy Hour im Zehn-Vorne!

tna data

Der Sommer ist erst wenige Wochen alt und bereitet uns schon jetzt ein tropisches Klima. Bei Temperaturen um die 30 Grad im Schatten ist es alles andere als einfach, um hier einen kühlen Kopf zu bewahren. Ich hoffe, ihr macht genauso das Beste draus und gestaltet euch die momentane Hitzewelle so angenehm wie möglich. Hier bei mir gleicht der Kühlschrank inzwischen eher einer Getränkebar und der Ventilator dreht sich seit Tagen einen Wolf. Ändert aber nicht viel: Selbst am späten Abend sinkt das Thermometer kaum unter 25°C.

 

Allerdings passen die aktuellen Temperaturen ganz gut zu dem fremden Planeten, auf dem einige Szenen in der nächsten TNA-Episode spielen. (Tolle Überleitung, oder?^^ Sry, ist einfach zu warm.) Die Außensets hierzu sind nun fast vollständig und fertig für die Aufnahmen. Inzwischen sind auch die ersten Szenen in der Presynchro. D.h. sie werden vorvertont, um einen Eindruck von den zeitlichen Längen, etc. zu erhalten. Dialoglängen, Sprechpausen, Einspieler, Schnitte uvm. bilden so etwas wie eine “Schablone”, nach welcher anschließend die Szenen animiert werden. Eine Art Audio-Storyboard von der Episode, wenn man so will. Hierbei zeigt sich dann auch, an welchen Stellen vom Skript noch nachgebessert oder gekürzt werden muss, damit die Sequenzen passen.

 

Im Moment sind ca. zehn der aktuell 28 Szenen mit der Presynchro fertig. (Zum Vergleich: die letzte Folge “Nachtschicht” bestand aus 8 Szenen.) Es ist also noch ein gutes Stück Arbeit bis zur fertigen Episode, aber dafür nimmt das Projekt nun mehr Fahrt auf. Der meiste Zeitaufwand steckt in der Vorarbeit mit dem Zeichnen der Hintergründe, den Charakteren usw.. Die Animation und das Filmen an sich geht dann schneller von der Hand.

 

Bald steht dann auch die Synchronisations-Phase ins Haus, bei der ich auf Eure Mithilfe angewiesen bin. In der neuen Episode tauchen zahlreiche Charaktere mit großen und kleinen Rollen auf. Wer sich von euch für die Arbeit an einem Fanfilmprojekt wie TNA interessiert und gerne einmal selbst als Synchronsprecher versuchen möchte, der kann sich gerne bei mir per Mail [ ] melden. Nähere Infos gibt es dazu noch, wenn es so weit ist.

 

In diesem Sinne, lasst euch die aktuelle Gluthitze nicht zu sehr zu Kopf steigen und habt eine schöne Sommerzeit! TIP: Im 10-Vorne gibt’s kühle Getränke und jeden Abend ist Happy Hour für Cocktails!^^

Hinterlasse eine Antwort

STTNA-Der Film

Getwittert

Aktuelle Kommentare


Link-Liste

RSS-Feeds RSS-Feeds abonnieren
Twitter John Thienel bei Twitter
Facebook TNA bei Facebook
Youtube TNA bei Youtube
MyVideo TNA bei MyVideo
Clipfish TNA bei Clipfish