THE DELETED SCENES OF STAR TREK – FAMILIENBEGEGNUNG


[ deutsch ] [ englisch ]


Tjaja, die gute Lwaxana Troi. Die Grande Madame des Alpha-Quadranten und meiner Meinung nach eine der besten Nebencharaktere im ST-Universum. Ich habe es immer sehr gefeiert, wenn die Tochter des Fünften Hauses, Bewahrerin des Heiligen Kelches von Rixx und Erbin der geheiligten Ringe von Betazed zusammen mit ihrem (fast immer) stummen Diener Mr. Homn auf der Bildfläche erschien und mit ihrer extravaganten Art das Schiff auf den Kopf stellte. Neben ihren vielen Rollen im Laufe der Seriengeschichte von Star Trek hat Majel Barrett-Roddenberry mit der Figur als Lwaxana Troi einen sehr liebenswerten und zugleich einzigartige Charakter verkörpert und das ST-Universum mit eine schillernden Persönlichkeit bereichert. Auch wenn es schon wieder fast fünf Jahre her ist, seitdem die Schauspielerin und Ehefrau vom ST-Erfinder Gene Roddenberry traurigerweise ihren langen Kampf gegen die Leukämie verloren hat, so lebt sie doch in der Geschichte von Star Trek weiter … und mit ihr auch in den Herzen der Fans.

Zu meinen Lieblingsfolgen mit ihr zählen “Andere Sterne, andere Sitten” und “Die Damen Troi”. Zwei tolle TNG-Episoden, in denen Deanna’s Mutter in Höchstform aufblüht, und dabei insbesondere den Captain an den Rand der Verzweiflung treibt. Wie ist das bei euch? Welches sind eure Lieblings-Nebencharaktere im ST-Universum? Und welche davon würdet ihr gerne einmal in den Deleted Scenes sehen?

Weitere Comicstrips zu “The Deleted Scenes of Star Trek” findet ihr übrigens alle 14 Tage neu auf Facebook. Und wenn euch die Folgen gefallen, dann nix wie liken, teilen, sharen! Außerdem freue ich mich immer über euer Feedback. ;)


Tags: , , , ,

2 Antworten zu “THE DELETED SCENES OF STAR TREK – FAMILIENBEGEGNUNG”

  1. Raveline sagt:

    Es gab einige richtig gute Picard – Lwaxana Szenen. :D

    Garak ist einer meiner absoluten Lieblingsnebencharaktere. Spion oder Schneider, wer weiß es schon. ;) Seine Gespräche mit Bashir sind immer ein Genuss.
    Q sorgt auch immer für Spaß, ebenso wie Harry Mudd. Toll fand ich auch Martok und Captain Hernandez.

    Absolut gar nicht gehen diese nervigen Kinder. Egal ob auf DS9 die Kinder der O’Briens oder auf der Voyager die Borg, man kann sie erwähnen, man kann sie auch zeigen, aber man muss keine ganzen Episoden um sie drehen. -.-

  2. John Thienel sagt:

    Das stimmt, Garak mag ich auch sehr.^^ Na, und Q sowieso. Es gibt wirklich eine ganze Reihe an guten Nebencharakteren, die in den Serien für lustige bzw. spannende Momente und abwechslungsreiche Folgen sorgen. Sie sind häufig wie das Salz in der Suppe.

Hinterlasse eine Antwort

STTNA-Der Film

Getwittert

Aktuelle Kommentare


Link-Liste

RSS-Feeds RSS-Feeds abonnieren
Twitter John Thienel bei Twitter
Facebook TNA bei Facebook
Youtube TNA bei Youtube
MyVideo TNA bei MyVideo
Clipfish TNA bei Clipfish