2008 – Und der Himmel ist das Limit!

Mit dem Jahreswechsel stellen sich viele Menschen oft die Frage: “Was habe ich in diesem Jahr erreicht?” oder “Was war in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für mich?” Ich kann wirklich sagen, dass ich mit dem Jahr 2008 sehr zufrieden bin. Nein, nicht nur zufrieden … 2008 war irgendwie mein Jahr. (So egoistisch das vielleicht auch gerade klingen mag.*g*) Ich habe in den vergangenen zwölf Monaten so viele wundervolle Momente erleben dürfen, an die ich immer wieder gerne zurückdenke. Sowohl beruflich als auch privat habe ich Veränderungen durchlebt, auf die ich sehr stolz bin. Natürlich spielte Star Trek – und insbesondere TNA – dabei auch eine große Rolle. Zu Beginn hielt ich das allgemeine Interesse an TNA zugegebenermaßen für eine zeitliche Eintagsfliege, die sich über Kurz oder Lang wieder in Wohlgefallen auflösen würde. Tatsächlich bleibt aber, nachdem die bisher letzte Episode “Nachtschicht” vor einiger Zeit veröffentlich wurde, eben dieses Interesse an dem Projekt auch ungebremst erhalten, was zu dem Ergebnis von knapp 18.000 Views über das Jahr hinweg führte! An dieser Stelle daher ein ganz GROSSES DANKESCHÖN an all Diejenigen, die mir so tatkräftig Feedback usw. zukommen ließen! Es ist eine Sache, wenn man an einem Projekt bastelt, das man selbst toll findet. Aber es ist natürlich umso schöner, wenn das Ergebnis dann auch noch so vielen Anderen gefällt!^^

Ein großes Highlight des Jahres ist mir dabei auch ganz besonders in Erinnerung geblieben – und das ist natürlich die FedCon (Star Trek – Convention) in Bonn, wo ich endlich mal meine großen Star Trek – Idole Brent Spiner (Data), LeVar Burton (Geordi LaForge) und Marina Sirtis (Deanna Troi), John de Lancie (Q) uvm. in “echt” treffen durfte. Dieses Wochenende war wirklich ein absoluter WOW-Effekt! Natürlich auch, weil neben all dem Trubel auf diesem Star Trek – Mekka auch TNA dort mit drei Folgen vor mehreren tausend Zuschauern seine große “Kinopremiere” feierte. Ihr könnt mir gerne glauben – das war ein Gänsehautfeeling pur, das ich wohl meinen Lebtag nicht mehr vergessen werde!^^

Wenig später gab es auch einen umfangreichen Bericht im “Star Trek – Communicator”, woraufhin die Views bei den TNA-Episoden mit mehreren hundert Klicks pro Tag in ungeahnte Höhen schossen. Inzwischen hat sich die Lage natürlich wieder etwas beruhigt, aber es ist schön zu sehen, dass sich trotz der vergangenen Monate eine bestehende Fangemeinde um TNA gebildet hat. – Und das nicht nur in Deutschland! Egal, ob aus Schweden, England, Spanien, Amerika oder Australien. Von überall auf der Welt finden immer mehr Leute ihren Weg auf die TNA-Website. Leider spreche ich nicht so viele Sprachen, als dass ich in jeder meinen Dank dafür ausdrücken kann. Ich werde allerdings mein Wort geben, auch im Jahr 2009 natürlich mit dem Projekt fortzufahren. Darüber hinaus wird es auch bald von jeder Episode eine Fassung mit englischen Untertiteln geben, um so noch mehr Menschen den Spaß daran zu ermöglichen. Die ganz neuen Episoden, die im kommenden Jahr an den Start gehen werden, wird es dann eventuell auch in englischer Fassung geben. Die Entscheidung dazu steht allerdings noch in den Sternen, da ich wenn dann auch eine möglichst ordentliche und fehlerfreie Übersetzung für die Folgen haben möchte. (Wenn sich an dieser Stelle jemand als Übersetzer anbieten möchte, kann er sich gerne per Mail bei mir melden!*g*) Das sind aber nur einige von vielen neuen Ideen, die für das kommende Jahr 2009 geplant sind. Habt also noch etwas Geduld und lasst euch von den Neuerungen überraschen, die in den nächsten Folgen von TNA auf euch warten.^^

In diesem Sinne wünsche ich euch allen – ob nah oder fern – ein schönes und vor allen Dingen erfolgreiches neues Jahr! Keep the fandom alive … you can do this, too! =)

4 Antworten zu “2008 – Und der Himmel ist das Limit!”

  1. JSR sagt:

    Ich denke, ich spreche für alle deine Fans, wenn ich sage:

    Ein frohes Neues Jahr.

  2. mr.InDesign sagt:

    Auch von mir “Ein frohes neues Jahr” und viel Erfolg 2009. Und auf eine schöne neue Folge demnächst ^^

  3. Ichap sagt:

    Ja auch von mir Frohes Neues und weiter so!! :)

  4. WUSELmane sagt:

    Auch ich wünsche dir ein frohes neues Jahr.
    Da war ja ganzschön was los im letzten ;-)
    Zum Thema Untertitel – bei einigen Sachen wird es schwierig zu übermitteln sein – welcher Ammi kennt Stoiber oder Bruce? *gg
    Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die nächsten Sachen von dir!
    Gruß aus HH
    Hardy

Hinterlasse eine Antwort

STTNA-Der Film

Getwittert

Aktuelle Kommentare


Link-Liste

RSS-Feeds RSS-Feeds abonnieren
Twitter John Thienel bei Twitter
Facebook TNA bei Facebook
Youtube TNA bei Youtube
MyVideo TNA bei MyVideo
Clipfish TNA bei Clipfish