Question & Answer I

Des Öfteren bekomme ich Mails und Messages von Usern, die sich für TNA und dem ganzen Drumherum, das um dieses Projekt stattfindet, interessieren. Daher möchte ich zur Abwechslung einmal für euch alle auf die bisher am häufigsten gestellten Fragen eingehen.




Wie lange dauert es, bis eine Folge fertig ist?
Je nach Story, Umfang und Aufwand kann die Zeit vom ersten Entwicklungstag bis zur Fertigstellung zwischen wenigen Tagen und mehreren Monaten liegen. Es kommt dabei ganz darauf an, wie viel Vorarbeit vor dem eigentlichen “Dreh” zu erledigen ist. Z. B., wie drehreif ein Skript ist, wie viele neue Sets benötigt werden, ob neue Charaktere in der Folge auftauchen und wenn ja, wie weit diese entwickelt sind, und und und. Das ließe sich noch um Einiges weiter ausführen. Viele “Kleinigkeiten” tauchen auch erst beim eigentlichen “Dreh” (wenn man in der Welt des animierten Film davon reden kann) auf. Und schlussletztendlich liegt es ja auch immer an meinem Pensum an Freizeit, die ich für eine Folge benötige.^^

Wie viele Leute arbeiten an TNA?
TNA ist zum Großteil eine “One-Man-Production”, sprich der überwiegende Teil in und um dieses Projekt drum herum ist auf meinem Mist gewachsen.*g* Allerdings bin ich natürlich kein Alleskönner. Sprich – bei einigen Dingen greife ich auf die Hilfe von weiteren Personen zurück, die mich bei der Umsetzung unterstützen. So stammt z. B. ein Teil der LCARS-Computergrafiken von Tobias Weimann, der sie mir freundlicherweise für TNA zur Verfügung gestellt hat. Bei der Erstellung und Pflege dieser Website bekomme ich Hilfe von Mike Pridik, der mir als geduldiger Webdesigner und Administrator häufig auf die Finger klopft, wenn ich mal wieder mit irgendwelchen tollkühnen Änderungwünschen, etc. für die Seite ankomme.^^

Hast du vor TNA schon andere Projekte gemacht?
Mit Videofilmen- und bearbeitung etc. beschäftige ich mich schon seit mehreren Jahren und war dabei sowohl vor als auch hinter der Kamera tätig. Eine Zeit lang habe ich als Co-Moderator in einem wöchentlichen Videostream einer Online-Community gearbeitet und unter Anderem in einem Matrix-Fanfilm die Rolle des Agent Smith spielen dürfen.
Im Animationsbereich sammelte ich bei verschiedenen, kleineren Projekten Erfahrungen. Darunter war auch ein Southpark-Kurzfilm, aus dem die Figuren für ihren späteren Cameo-Auftritt in “Süßes oder Saures” stammen.

Mit welcher Hardware werden die Episoden gerendert?
Okay, ich gebe es zu: eine Episode ist in zwei Tagen fertig erstellt – nur das anschließende Rendern braucht mehrere Monate.^^ Nein, Spaß bei Seite. Allerdings nimmt das Rendern schon einige Zeit in Anspruch. Die Folgen werden auf einem Notebook mit AMD Turion 64 – DuoCore-Prozessor (1,6 GHz) mit 2048 GByte RAM erstellt und gerendert. Bisher fehlt noch das nötige Kleingeld für einen neuen, großen Desktop-Rechner. Ich hoffe allerdings, dass sich dies bis zum Jahresende ändern wird und dann das Rendern im Vergleich zu jetzt auf Warpgeschwindigkeit beschleunigt.

Wird es auch Episoden von anderen Star Trek – Serien geben?
Schwerpunktmäßig liegt die Serie – wie der Name “The Next Animation” schon sagt – auf “ST – Das nächste Jahrhundert”. D.h. es wird vorrangig auch um die Storyline von Captain Picard und Co. gehen. Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass in der einen oder anderen Folgen ein Handlungsbogen zu den anderen ST-Serien geschlagen wird. Genauso, wie gelegentlich auch ein Abstecher in andere Nicht-ST-Serien denkbar wäre. Das ist der Vorteil bei Parodien – so lange genug Kakao da ist, lässt sich so ziemlich alles durch ihn hindurch ziehen, was nicht schnell genug auf den Bäumen ist.^^

Was für Hobbies hast du noch neben TNA?
Wenn es die Zeit zulässt, spiele ich gerne Poker und Gitarre. Bei Ersterem habe ich im vergangenen Jahr an einigen Turnieren teilgenommen. Außer Erfahrung habe ich dabei zwar sonst nichts gewonnen, aber Dabeisein ist ja bekanntlich alles. Gitarre spiele ich seit ca. einem Jahr, allerdings habe ich dieses Hobby in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt. Ich habe mir aber vorgenommen, dies bald nachzuholen und bei Gelegenheit auch mal einige Stunden zu nehmen. Seit etwa vier Jahren mache ich ansonsten noch hobbymäßig Standup-Comedy und trete gelegentlich bei verschiedenen Veranstaltungen in der Region auf.

Seit wann bist du Star Trek – Fan?
Star Trek hat mich schon von früher Kindheit an interessiert. Ich kann mich erinnern, dass ich bereits mit sechs/sieben Jahren die Abenteuer von Kirk und Co. verfolgt habe. Richtig los ging es dann allerdings erst, nachdem ich durch Zufall Ende der Achziger beim Urlaub mit meinen Eltern in Kanada einige Episoden von “ST – Das nächste Jahrhundert” gesehen habe. Als die Serie dann nach einiger Zeit später auch in Deutschland ausgestrahlt wurde, hab ich bei jeder Episode vor dem Fernseher geklebt. – Und so ist es bis heute geblieben (auch, wenn der große ST-Hype aus den 90ern ja leider wieder vorüber ist).

Ich habe auch eine Idee für eine TNA-Episode. Darf ich dir mein Skript schicken?
Aber natürlich darfst du das! Ich freue mich über jeden Vorschlag – egal, ob es einfach nur eine grobe Idee oder eine fertige Story ist. Die Grundgeschichte von der Episode “Nachtschicht” entstand auch aus der Idee eines guten Freundes von mir. Ideen und Vorschläge kann man also nie genug haben.*g*

Kann man dir bei dem Projekt helfen?
Ein Fanprojekt steigt und fällt mit der Arbeit, die man darin investiert. Je mehr helfende Hände daran werkeln, umso besser wird es natürlich auch. Und natürlich gibt es für euch auch die Möglichkeit, sich in diesem Projekt einzubringen. Je nach Interessenslage könnt ihr gerne in verschiedenen Bereichen tätig werden. Ob (wie in der vorherigen Frage schon angesprochen) als Storyschreiber, 3D-, oder VisualEffects-Animator, Musikkomponist oder auch als Synchronsprecher usw.. Wer die Lust, die Zeit und das Interesse hat, sich am TNA-Projekt zu beteiligen, der kann sich gerne bei mir melden. Keine Sorge, ihr müsst dabei keine Profis sein, ich bin es schließlich auch nicht.^^

Wie viele Folgen sind von TNA geplant?
Eine feste Zahl gibt es nicht. (Manch einer hat bereits 47 Episoden prophezeit.^^) So lange es aber Leute gibt, die sich weitere Abenteuer der TNA-Crew wünschen, wird es diese auch geben.

Gibt es TNA irgendwann einmal auch als DVD?
Wenn eine gewisse Anzahl an Episoden erreicht ist und das Interesse daran besteht, dann wird es eines Tages die Serie auch als DVD-Fassung geben.


So weit zur ersten Q&A-Runde. Wenn ihr weitere Fragen an mich habt, oder mich bzgl. TNA, etc. kontakten möchtet, dann könnt ihr dies natürlich gerne über info(at)thenextanimation.de machen.
In diesem Sinne, bis zum nächsten Blog!^^

2 Antworten zu “Question & Answer I”

  1. Maverick sagt:

    Finde ich gut, dass Du son Q&A-Blog in die HP integriert hast…ABER:
    warum wird denn hier der “gute Freund” nicht explizit erwähnt?
    Ich fände das ja unfair!
    ^^

    Klasse Arbeit, weiter sooo!!! *zw
    inker*

  2. Star Trecker sagt:

    Hi finde echt toll was du da leistest. denn diese Folgen sind echt der Hammer.

    Weiterhin viel Erfolg

Hinterlasse eine Antwort

STTNA-Der Film

Getwittert

Aktuelle Kommentare


Link-Liste

RSS-Feeds RSS-Feeds abonnieren
Twitter John Thienel bei Twitter
Facebook TNA bei Facebook
Youtube TNA bei Youtube
MyVideo TNA bei MyVideo
Clipfish TNA bei Clipfish